Auszeichnung-Klimaaktiv

NUN Overland ist Vorreiter für saubere Mobilität

Verkehr und Mobilität sind nicht nur zwei zentrale Säulen im Geschäft der NUN Overland, sondern auch wichtige Faktoren in Sachen Klimaschutz. Deshalb sind wir auch Projektpartner der Initiative „klimaaktiv mobil“. Für unser Engagement wurden wir nun von der Republik Österreich ausgezeichnet.

 Klimaaktiv-mobil

Im Rahmen der vom Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus ins Leben gerufenen Gemeinschaftsaktion „klimaaktiv mobil“ arbeiten zahlreiche Institutionen, Organisationen, Gemeinden und Unternehmen daran, den CO2-Ausstoß in Österreich zu verringern.

 

Die CO2-Reduktion ist auch der NUN Overland GmbH ein großes Anliegen. Wir engagieren uns im Ausbau erneuerbarer Energiequellen an unseren Standorten, rüsten unsere Flotte Schritt für Schritt auf alternative Antriebe um und betreiben intensive Bewusstseinsbildung bei unseren Kunden und Partnern in Sachen Klimaschutz.

 

Belohnung für Mobilitätsmanagement

Für unseren Einsatz im Rahmen der Klimaschutzinitiative wurden wir nun belohnt: Beim EU-Bürgerevent „Graz bewegt Europa – Europa bewegt Graz“ erhielten wir die Auszeichnung für Kompetenz im Klimaschutz –  eine Anerkennung, die im Rahmen des Aktions- und Beratungsprogramms „Mobilitätsmanagement für Betriebe, Bauträger und Flottenbetreiber“ vergeben wird.

 

Die Auszeichnung freut uns außerordentlich, weil sie beweist: Nachhaltiges Mobilitätsmanagement muss nicht an der österreichischen Staatsgrenze enden, sondern reicht sogar bis in die Türkei.

 



Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen